Sabrina Stutz


WILD, LEICHT, VERSPIELT UND FREI

Vertraut mit der Alchemie des Regenbogens

Tanzend mit dem Wind im Haar

Tropfen fliessen auf der Haut

Verbunden mit der Erde

Natürlichkeit im Sein

 

BUNT IST SIE

Manchmal fliessen mir die Worte zu, jedoch ist es für mich schwierig sie einzufangen auf ein Blatt Papier. Mich in Farbe, Form, Bewegung und Tanz auszudrücken liegt meinem Wesen näher. Vielseitig bunt wie ein Regenbogen, nehme ich dich mit auf eine kreative Reise.

 


LEBENSREISE

 

2004 startete ich meinen Ausbildungsweg als tapferes Schneiderlein an der Modeco. Da mir schon als Kind klar war, dass ich in Richtung Modedesign gehen möchte. Dies studierte ich dann auch in Zürich an der STF. Nach meiner Ausbildung zog es mich in das wilde Berlin. Dort absolvierte ich zwei Praktika bei Esther Perband und Kilian Kerner. Mit vielen Erfahrungen mehr im Rucksack, reiste ich nach LDN und arbeitete für die „Queen of Punk“ Vivienne Westwood. 

 

Fashionshows, Parties und Ansehen vs. Schlechte Bezahlung/Behandlung, Überstunden und Oberflächlichkeit, beförderten mich schlussendlich aus diesem Business. Planlos. Traum geplatz! Und nun? - Ging es erst einmal darum Geld zu verdienen. Bar, Verkauf, Nähen, Garderobe. Mal hier und da. Ich musste erst wieder eine Richtung finden, in die ich gehen wollte. 

 

2012 bereiste ich Indien. Eine lebensverändernde Reise, welche die Weichen stellte für meinen weiteren Weg. Es viel mir schwer mich wieder in den gewohnten Alltag einzugeben und ich fühlte mich oft fehl am Platz.

 

2014/16 Ausbildung zur Tanz- und Bewegungstherapeutin. Nun zog es mich in eine andere Richtung und ich arbeitete in der Pflege als Privatassistenz und als Klassenassistenz an einer Sonderschule. Die Arbeit mit den Kids bereitete mir sehr viel Freude. Mit ihnen kreatives erschaffen, ob in der Bewegung oder im Malen, erfreute mein Herz. Auch sonst wurde mein Leben wieder bunter und freier. Ich fand meinen Ausdruck im Malen. Eigene, sowie Projekte mit anderen Künstlern enstanden.

 

2019 war das Jahr der größten Veränderung - Ich wurde Mama. Nach einer turbulenten Zeit in der Schwangerschaft, einer schmerzhaften Trennung und die Geburt meines Sohnes - war nichts mehr wie vorher. Vieles war ungewiss. Mir war jedoch klar, ich kann und möchte nicht mehr zurück in mein altes Leben. 

 

2020 die Entscheidung endlich den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und die Verantwortung für mein Glück selbst in die Hand zu nehmen. Rückblickend weiss ich nicht wie ich das alles geschafft habe. 

 

Nun in diesem Moment freue ich mich, liest du diese Zeilen und darf ich dich auf meiner  Homepage willkommen heissen.

sabrinastutz.zh@gmail.com

Zürich


Tel: +41 79 581 30 26